Modernisierungs-/ Renovierungs Finanzierungen

 für Köln, Düsseldorf und Umgebung

Blogartikel: Modernisierungs- / Renovierungs Finanzierungen für Köln, darauf sollten Sie bei Ihrer Finanzierung achten!!!


Sie befinden sich gerade in der Situation und denken über eine Modernisierung / Renovierung Ihrer Immobilie nach und wissen noch nicht, worauf Sie achten müssen bzw. welche Optionen und Förderungen Sie nutzen können?

Mein Name ist Angela Herm und als Expertin für Modernisierungs- / Renovierungs Finanzierungen in Köln, Düsseldorf und Umgebung, helfe ich meinen Kunden dabei, die für Sie besten Entscheidungen zu treffen.








Modernisierung in Köln: Für diese Arbeiten kann eine Modernisierungsfinanzierung genutzt werden 


Zunächst sollten Sie sich die Frage stellen, für welche Maßnahme Sie eine Modernisierungsfinanzierung benötigen. Hierbei können Sie zunächst davon ausgehen, dass jegliche Maßnahmen die eine Aufwertung der Immobilie beinhalten, auch Grundsätzlich finanziert werden können. In der Regel sind es Arbeiten für Dach, Außenfassade, Fenster und Türen, Heizungsanlagen, Sanitäranlagen, Anschlüsse, hochwertige Bodenbeläge, Installationsarbeiten, Bäder / Küche und / oder Umbaumaßnahmen.



Renovierung in Köln: Für diese Arbeiten kann eine Renovierung Finanzierung genutzt werden


Bei einer Renovierungs Finanzierung gestaltet es sich noch einfacher. Diese ist für alle im Haus anstehenden Renovierungsarbeiten nutzbar.


Modernisierung in Köln: Finanzierungsmöglichkeiten


Wie bereits erwähnt, sollte Sie sich zunächst Gedanken machen, was genau Modernisiert werden soll, da Sie im Idealfall sogar auf staatliche Förderungen zurückgreifen können. Zudem spielt auch die Kredithöhe eine wichtige Rolle, da Kredite bis 50 Tsd € meistens keiner Grundschuld, also der Hinterlegung einer Immobilie als Sicherheit, benötigen. Sollten Sie hingegen eine Finanzierung benötigen, die größer als 50 Tsd € ist, dann erfolgt die Finanzierung immer mit Eintragung einer Grundschuld und der Absicherung über eine Immobilie.


Wichtig:

Überlegen Sie genau, ob Sie bei einer Kapitalbeschaffung über eine Immobilienbeleihung den gesamten verfügbaren Rahmen ausschöpfen wollen oder vielleicht nur einen Teil. Denn dann haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Parameter  (Monatsrate, Laufzeit und Tilgung) anzupassen.








Renovierung in Köln: Finanzierungsmöglichkeiten

Bei einer Renovierungs-Finanzierung handelt es sich immer um einen reinen Privatkredit, das bedeutet, dass die Finanzierung immer ohne Absicherung einer Immobilie (keine Immobilie wird benötigt) geschieht.


Wichtig:

Grundsätzlich ist eine Renovierungs-Finanzierung teurer als eine Modernisierungsfinanzierung, da diese über einen Privat- und nicht über einen günstigeren Immobilienkredit läuft.




Förderprogramme für Modernisierung in Köln


KFW Kredit 261. 262 Wohngebäude – Kredit für Haus und Wohnung energieeffizient bauen und sanieren

Das Wichtigste in Kürze

  • Förderkredit ab 0,68 %   effektiver Jahreszins für Sanierung, Neubau und Kauf.
  • Bis zu 150.000 Euro Kredit je Wohn­einheit für ein Effizienzhaus 
  • Bis zu 60.000 Euro Kredit je Wohn­einheit für Einzelmaßnahmen
  • Weniger zurückzahlen: zwischen 15 % und 50 % Tilgungszuschuss 
  • Zusätzliche Förderung möglich, z. B. für Baubegleitung


KFW Kredit 270 Der Förderkredit für Strom und Wärme

Das Wichtigste in Kürze

  • Ab 0,55 %  effektivem Jahreszins
  • Für Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme, für Netze und Speicher
  • Für Photovoltaik, Wasser, Wind, Biogas und vieles mehr
  • Für Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen


KFW Kredit 159 Altersgerecht Umbauen – Kredit

Für den Abbau von Barrieren, mehr Wohnkomfort und besseren Einbruchschutz   

Das Wichtigste in Kürze

  • Förderkredit ab 0,04 %  effektiver Jahreszins
  • Bis zu 50.000 Euro Kredit, unabhängig von Ihrem Alter
  • Für alle, die Barrieren in ihrer Wohnung reduzieren und sich vor Einbruch schützen wollen
  • Auch für den Kauf von umgebautem Wohnraum
  • Als Privatperson können Sie alternativ einen Zuschuss beantragen – für Barrierereduzierung (455-B) oder Einbruchschutz (455-E)



Wichtig:


Bei dem KFW-Programm “energieeffizient sanieren”, muss immer ein Energieberater zu Rate gezogen werden. Zudem ist es wichtig, dass Sie die Kosten und die in der Vorgabenliste (Voraussetzungen) stehenden Produkte beachten. 


Sollten auch Sie sich gerade für eine Modernisierungs- / Renovierungs Finanzierung interessieren und wissen noch nicht genau, welche Möglichkeiten Sie haben bzw. welche Fördermittel Sie nutzen können, dann klicken Sie jetzt auf dem Button und buchen Sie Ihren persönlichen und kostenfreien Beratungstermin.




Alle Themengebiete auf einen Blick

Baufinanzierung

Erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Baufinanzierung & Anschlussfinanzierung

Kapitalbeschaffung

Erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Kapitalbeschaffung & Privatkredite

Modernisierung & Umbau

Erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Modernisierung & Umbau

copyright 2021 Angela Herm


zurück zur Hauptseite