Bau-/ Anschlussfinanzierungen

 für Köln, Düsseldorf und Umgebung

Blogartikel: Anschlussfinanzierung oder Forward-Darlehen, was ist für Sie die beste Alternative? 


Befinden Sie sich auch gerade in der Situation und Ihr Kredit für Ihr Haus oder Ihre Wohnung läuft bald aus und Sie überlegen jetzt, wie Sie die verbleibende Restschuld am besten finanzieren? Welche Optionen gibt es ? Mein Name ist Angela Herm und als Expertin für Baufinanzierungen in Köln und ich möchte Ihnen heute dabei helfen diese Fragen zu beantworten.

Im wesentlichen differenziert man zwischen zwei Arten von Restschuld Finanzierungen, der sogenannte Anschlussfinanzierung oder dem Forward-Darlehen.


Aber was ist überhaupt einen Anschlussfinanzierung oder ein Forward-Darlehen? 


Schauen wir uns das Ganze doch einmal genauer an. Bei einer Anschlussfinanzierung, aber auch bei einem Forward-Darlehen handelt es sich um die Weiterführung einer Finanzierung z.B. für ein Haus oder eine Wohnung, nach Ende der regulären Vertrags- bzw. Zinslaufzeit.

Hierbei wird mit der jeweiligen Bank ein neuer Zins festgelegt, um zum einen die verbleibende Restschuld zu finanzieren und sich gleichzeitig die Zinskonditionen zu sichern.


Wichtig:


Die Konditionen bei einer Anschlussfinanzierung oder einem Forward-Darlehen können bei Abschluss komplett neu zusammengestellt und verhandelt werden. Zudem ist auch die Zusammenlegung von Krediten möglich, um die monatliche Belastung zu reduzieren.



Mein Tip:


Ich rate meinen Baufinanzierungskunden in Köln, vergleichen Sie verschieden Angebote und nehmen Sie nicht unbedingt die Bank mit der Sie das Ganze im Vorfeld finanziert haben. In der Regel ist es nämlich so, dass die Konditionen bis auf den Zins, bei einer Weiterführung bei der jeweiligen Hausbank nicht verhandelbar sind. Und weit über dem liegen, was für Ihre Finanzierung möglich ist.




Aber was ist der genaue Unterschied zwischen einer Anschlussfinanzierung und einem Forward-Darlehen?


Der Unterschied zwischen einer Anschlussfinanzierung und einem Forward-Darlehen liegt 

in der zeitlichen Perspektive. Bei einem Forward-Darlehen hat man die Möglichkeit, sich bis zu 5 Jahre vor Ende der Zinsbindung bereits den momentanen Zins zu sichern. Nehmen wir an, dass Zinsniveau ist gerade sehr gut und ich weiß, dass ich in fünf Jahren eine neue Finanzierung für mein Haus in Köln brauche, dann kann ich mir mit Hilfe eines Forward-Darlehens den jetzigen Zins für später sichern. Bei einer normalen Anschlussfinanzierung wäre die Zinssicherung hingegen nicht jetzt möglich.


Wichtig:


Momentan sind die Zinsen günstiger, dementsprechend ist die Belastung bei einer Anschlussfinanzierung geringer, als bei dem ursprünglichen Kredit.


Was sind die Voraussetzung bei der Anschlussfinanzierung bzw. ein Forward-Darlehen?


Die Voraussetzungen bei beiden Arten der Finanzierung sind identisch. Zunächst muss eine Restschuld vorhanden sein bzw. Kapital benötigt werden.

Zum anderen werden je nach Bank verschiedene Unterlagen (Einkommensnachweise, bereits bestehende Darlehensverträge, Objektunterlagen etc.) benötigt.

Sollte die Anschlussfinanzierung bei der Hausbank weitergeführt werden, kann es sein, dass die Konditionen (bis auf den Zins) dann gleich bleiben (Prolongation). Dementsprechend lohnt sich die Beratung eines Banken unabhängigen Baufinanzierers, da hier die Koditionen neu verhandelt und zusammengestellt werden können. (Forward-Darlehen)


Was sind die Vor- und Nachteile 


Anschlussfinanzierung

Forward-Darlehen

Pro

Aktuelles Zinsniveau

Flexibilität hinsichtlich der Konditionen (Laufzeit, Höhe, Sondertilgung).

Planungssicherheit, da ich mir meinen zukünftigen Zins sichere. Flexibilität hinsichtlicher der Konditionen (Laufzeit, Höhe, Sondertilgung).

Contra

Wir sind immer auf das jeweilige Zinsniveau angewiesen, welches es zu dem Zeitpunkt gibt.

Bei Hausbanken ist bis auf den Zins nichts variabel.

Geringer Zinsaufschlag für die Sicherung des Zinses. 

Bei Hausbanken ist bis auf den Zins nichts variabel.


Wichtig:


Egal für welche Art der Finanzierung Sie sich entscheiden, ich rate meinen Baufinanzierungskunden in Köln immer, prüfen Sie vorab, ob die Finanzierung noch wirklich zu ihren Bedürfnissen passt.

Zudem machen sie sich bitte auch Gedanken, ob sie nur die Restschuld finanzieren wollen oder gegebenenfalls mehr Geld benötigen. (Umbau, Modernisierung etc.)




Alle Themengebiete auf einen Blick

Baufinanzierung

Erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Baufinanzierung & Anschlussfinanzierung

Kapitalbeschaffung

Erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Kapitalbeschaffung & Privatkredite

Modernisierung & Umbau

Erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen Modernisierung & Umbau

copyright 2021 Angela Herm


zurück zur Hauptseite